Aktuelle Zeit: 26 Mai 2019, 02:44

Virtuosen der Kettensäge

Ein Forum für Kettensägenkünstler

[VORSTELLUNG] Der neue ausm Pott

Diskussion, Meinungsaustausch, Fragen, etc. zum Thema Schnitzen mit der Kettensäge
 
Beiträge: 2
Registriert: 21 Feb 2018, 19:47
Name: Achim ausm Ruhrpott

Der neue ausm Pott

Beitrag von knobi500 » 20 Dez 2018, 19:18

Hi, mein Name ist Achim und ich lese hier schon einiger Zeit einfach mal mit....Das hat mich Inspiriert selber mal was zu probieren...Mit der Motorsäge arbeite ich eigentlich nur sporadisch....Nun möchte ich gerne eine Bank schnitzen - aus dem Adler Heft was ihr wahrscheinlich alle kennt - so recht traue ich mich aber noch nicht. Den ersten Waldgeist habe ich in einem Kurs gemacht. Den zweiten und den Adler zuhause.

4772
4771
4770

Benutzeravatar
 
Beiträge: 497
Registriert: 12 Mai 2016, 08:19
Wohnort: bei Berlin
Name: Kevin Büdke

Re: Der neue ausm Pott

Beitrag von Holz-Kev » 20 Dez 2018, 20:38

Hallo Achim, herzlich willkommen!

Schön das Du dich hier bei uns mit seinen Werken vorstellst. :thumbup:
Sind Dir doch ganz passabel gelungen für den Anfang! :ok:
Dein zweiter Waldgeist dürfte auch gern mehr Tiefgang haben, allerdings macht ja bekanntlich „Übung den Meister“!
Freundliche Grüße

Kevin

Stihl MS 171 (Carving)
MS 201 (Carving)
Stihl MS 026
Stihl MS 661 (ohne M)

Allerhand Kleinkram

 
Beiträge: 2
Registriert: 21 Feb 2018, 19:47
Name: Achim ausm Ruhrpott

Re: Der neue ausm Pott

Beitrag von knobi500 » 21 Dez 2018, 17:48

jepp, genau so ist es. Der zweite wirkt nicht so - ist etwas zwei dimensional...Als nächstes möchte ich mich an einer Adlerbank probieren - habe gestern drei schöne Lärchenstämme von je 150cm bekommen. Sind diese dazu zu gebrauchen ?

grüße Achim

Benutzeravatar
 
Beiträge: 497
Registriert: 12 Mai 2016, 08:19
Wohnort: bei Berlin
Name: Kevin Büdke

Re: Der neue ausm Pott

Beitrag von Holz-Kev » 21 Dez 2018, 19:26

Mit der Zeit und Erfahrung wagt man sich auch mehr was die Dreidimensionalität angeht. :D

Lärche kannst Du gut und sogar für draußen verwenden!
Freundliche Grüße

Kevin

Stihl MS 171 (Carving)
MS 201 (Carving)
Stihl MS 026
Stihl MS 661 (ohne M)

Allerhand Kleinkram

 
Beiträge: 210
Registriert: 08 Jul 2016, 17:35
Name: Georg Hiller

Re: Der neue ausm Pott

Beitrag von Schorsch » 21 Dez 2018, 21:03

Hallo Achim,

auch von mir ein herzliches Willkommen. :thumbup:

Ein schönes Hobby hast Du Dir ausgesucht. Die ersten Werke sind doch ganz gut gelungen.

Lärche lässt sich sehr schön schnitzen, macht aber gelegentlich größere Risse als z. B. Eiche.

Wenn es geht, den Kern raus halten oder vielleicht hinten einen Entlastungsschnitt setzen, dann reisst es vorne nicht mehr.

Viel Spaß bei der Adlerbank :thumbup: :thumbup:
Gruß

Schorsch


Zurück zu Allgemeine Diskussionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 5 Gäste